Wissenslücken bei Corona

Wir tappen im Nebel und halten uns an Staubwirbel Ein Beitrag von Ole Doering Deutschland will eine Informationsgesellschaft sein, am besten wissenschaftsbasiert. Der Umgang mit der Corona-Pandemie zeigt jedoch: Wenn uns die gesundheitlichen Zusammenhänge von Infektion und Krankheit, Ursache und Wirkung nicht so sehr interessieren, dass wir die entsprechende Politik einfordern und finanzieren, braucht man…

The Failure of Schools under Covid-19 Policies in Germany

The Failure of Schools under COVID-19 Policies in Germany – what it means and how it could happen. A social-hermeneutical ethics perspective by Ole Döring. Abstract This essay describes the impact of COVID-19 related policies on the democratic fabric of German society, focusing the situation of children. It applies a methodology of ethics for salutogenesis,…

Unser Moonshot 2022!

Die Welt begrüßt 2022 mit Hoffnungen auf eine bessere Zukunft, die immer wieder neu auf die Probe gestellt werden wird. Die anhaltende Ungerechtigkeit in der Welt, alte und neue Konflikte, die Auswirkungen des Klimwandels und nicht zuletzt die COVID-Pandemie haben zu einer weiteren Vergrößerung der Armut und einer Zunahme der globalen Ungleichheit geführt. Ein deutliches…

Newsletter November 2021: How an outbreak became a pandemic…

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe IGGB Mitglieder, der Herbst ist gekommen und er bringt neben einer farbenfrohen Landschaft auch wieder lange, dunkle Abende zum Innehalten mit sich. Nebenbei wird zum x-ten Male über Lösungsmöglichkeiten zur Bekämpfung des Klimawandels bzw. der Klimakatastrophe diskutiert. Die Situation scheint hier allerdings noch komplizierter zu sein als bei der…

„Die WHO hat viel dazugelernt“

„Die WHO hat viel dazugelernt“ Ein Gespräch über Fehler in der Corona-Pandemie, die Rolle der Weltgesundheitsorganisation WHO und die Herausforderungen der globalen Gesundheitspolitik mit Dr. Mathias Bonk, Vorstand des Instituts für Globale Gesundheit Berlin. Interview: Mirko Heinemann / Redaktion Original: InpactMedia – DIE ZEIT – ZUKUNFT MEDIZIN Oktober 2021 Illustration: Ivonne Schulze Herr Bonk, haben…

Ein herbstlicher August: Afghanistan, Impfungen und Systems Thinking…

[ultimate_heading main_heading=“Ein herbstlicher August…“] [/ultimate_heading] Die Situation in Afghanistan ist seit der Machtübernahme der Taliban für die gesamte Bevölkerung sehr unsicher, die humanitäre Situation dramatisch, so berichten es Medien und Nicht-Regierungsorganisationen und das auch schon seit einigen Wochen. Der Verband Entwicklungspolitik und humanitäre Hilfe (VENRO) hat daher einen Standpunkt veröffentlicht, den wir sehr gerne teilen möchten:…

Unabhängiges Gremium fordert dringende Reformen

Das Independent Panel on Pandemic Preparedness and Response fordert in seinem Abschlußbericht die Weltgemeinschaft auf, die COVID-19-Pandemie gemseinsam und solidarisch zu beenden und eine Reihe mutiger und wesentlicher Reformen zu verabschieden, um die nächste Krise zu verhindern. Das unabhängige und hochranging besetzte Independent Panel wurde im Juli 2020 durch den Generaldirektor der WHO, Dr Tedros…

Was uns Impfen wert ist: Welches Wissen fehlt für ethisches Handeln?

Am 23. März 2021 veranstaltet die AG Wertedimensionen der Globalen Gesundheit im Rahmen der Woche der Arbeitsgruppen 2021 ein Webinar zum Thema „Was uns Impfen wert ist: Welches Wissen fehlt für ethisches Handeln?“.  Anhand des Handlungsganzen der COVID-19-Impfung (Forschung, Herstellung, Vermarktung, Logistik, Verabreichung) sollen Anspruch und Wirklichkeit der GH-Strategie der Bundesregierung diskutiert werden. Vor dem Hintergrund lokaler Vernetzungen…

Global Health – Das Konzept der Globalen Gesundheit – Veröffentlicht!

Gut Ding will Weile haben…und aktualisiert werden….nun ist es aber endlich veröffentlicht! Timo Ulrichs und Mathias Bonk als Herausgeber und eine ganze Reihe von hochmotivierten Experten als zusätzliche Autoren sind stolz und froh, das erste deutschsprachige Lehr- und Sachbuch zur Globalen Gesundheit nun im De Gruyter Verlag veröffentlichen zu können. Fast 600 Seiten geballten, aktuellen…

Ole Döring in den Lenkungskreis des Global Health Hub Germany gewählt!

Wir gratulieren Dr. Ole Döring, 2. Vorsitzender des IGGB, zur Wahl in den Lenkungskreis des Global Health Hub Germany! Er wird als Vertreter der Think Tank Gruppe bis mindestens Ende 2021 diesem wichtigen Gremium angehören und sich an der weiteren Ausrichtung und Gestaltung des Hubs beteiligen. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg bei dieser wichtigen…