COVID-19: Wer hat was zu sagen?

COVID-19: Wer hat was zu sagen? Ein Kommentar von Ole Döring COVID-19 ist in aller Munde und die damit zugleich grassierenden Infodemien verstärken das Bedürfnis nach sicherer Information. Die Medien wollen möglichst exzellente Fachleute zitieren. Das ist nachvollziehbar, besonders da die kleinen Ressorts für Wissenschaft und Gesundheit die überaus komplexe und dynamische Datenlage allein nicht…

Masken sind (vor) aller Munde!

Masken sind (vor) aller Munde! Aber welcher Schutz ist der Richtige für wen? Weltweit sind tausende von Ärztinnen, Pflegern und vielen weiteren Berufsgruppen an COVID-19 erkrankt und einige auch daran gestorben. In vielen Fällen fehlte dabei die richtige Schutzkleidung, insbesondere Gesichtsmasken, die eine Übertragung des Virus hätten verhindern können. Dieses gilt auch für die breite…

Wie wägen wir da ab und ordnen ein, wenn wir doch nichts sicher wissen?

OD: Moin Mathias! Die Berliner Polizeipräsidentin findet, am Wochenende haben wir Bürger uns trotz des tollen Wetters unauffällig verhalten. Sie beobachtet aber, dass die Stimmung gereizter wird. Wie ist die COVID-Wetterlage in Witzenhausen?  MB: Hier sieht es ähnlich aus. Eine Gruppe von ca. 20 Aktivisten hat gestern auf dem Marktplatz (wohl mit dem gebotenen Sicherheitsabstand)…

Rückzug oder Einzug – was soll Wissenschaft zu #COVID2019 in den Medien? 

Rückzug oder Einzug – was soll Wissenschaft zu COVID-19 in den Medien?   OD: Moin Mathias! Passend zur anstehenden Karwoche wird die COVID-19-Entschleunigung bei uns verlängert und mit staatlichen Sanktionen unterlegt. Dafür gilt Schokolade jetzt von Amts wegen als Lebensmittel. Berlin bleibt gelassen. Wie sieht es in Witzenhausen aus?  MB: Moin Ole. „Panem et circenses“.…

„Strategien gegen das Coronavirus: Tödliche Arroganz?!“

„Strategien gegen das Coronavirus: Tödliche Arroganz?!“ MB: Moin Ole, wie läuft es denn so im großen Berlin? OD: Moin Mathias, das überall improvisierte home-schooling (eigentlich: home-teaching) und home-office prägt die Alltagsstrukturen. Die gutwillige Überraschung, mit der überwiegend reagiert wurde, schlägt allmählich in Gereiztheit um. Viele wissen nicht, ob sie sich über das politische Ringen um…

Corona (COVID-19)-Impfstoffe und Medikamente für alle erhältlich machen!

Das IGGB unterstützt die Initiative der Universities Allied for Essential Medicines (UAEM) und fordert alle auf UAEM bei dieser sehr wichtigen Kampagne zu unterstützen. Nicht nur in dieser einzigartigen, globalen Pandemie ist es wichtig, dass Impfstoffe und Medikamente für alle, die sie benötigen erhältlich sind! Bitte unterstützen Sie dieses grundlegende Ziel zur Erreichung einer gerechten…

WHS Regional Meeting im Iran und Zusammenarbeit mit der Tehran University of Medical Sciences

Teilnahme am 7. World Health Summit Regional Meeting im Iran und Zusammenarbeit mit der Tehran University of Medical Sciences Zusätzlich zum jährlichen Treffen in Berlin organisiert der World Health Summit (WHS) in den sechs Weltregionen der Weltgesundheitsorganisation Regionalkonferenzen mit inhaltlichen Schwerpunkten zur Gesundheit in den Ländern der jeweiligen Region. Im April 2019 hat die Tehran…

Die Chance zur Verständigung wahrnehmen

Der Dialog der asiatischen Zivilisationen in Beijing aus europäischer Perspektive Auszug eines Artikels von Verena Menzel in CHINA HEUTE (…) Dass Menschen zum Dialog an einen Tisch kommen, bildet auch für den Deutschen Sinologen und Philosophen Prof. Dr. Ole Doering, Mitbegründer des Think Tanks „Institute for Global Health“ in Berlin, die Basis für jede Form…

Keine Globale Gesundheit ohne gesunde Forschung

Auf der Suche nach einer global gesunden Wissenschaftskultur Wissenschaftliche Forschung zu Gesundheit und Medizin ist weit mehr als eine akademische Beschäftigung mit Daten. Sie muss sich nicht nur dafür rechtfertigen, wie sie ihre Finanzen und fachlichen Standards organisiert. Es geht immer auch um soziale Güter, um Leben, Leiden und das Verstehen: was es bedeutet ein…