Die Rolle der Europäischen Union für die Globale Gesundheit

Global Health ist ein transnationales und multidisziplinäres Feld, das nicht nur als wesentlicher Bestandteil der UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung an Bedeutung gewinnt. Gerade in Zeiten einer anwachsenden Zahl von internationalen Konflikten, zunehmenden Nationalismus, globalen ökonomischen und ökologischen Herausforderungen, dem Klimawandel und der internationalen Migration ist ein koordinierter, kohärenter und konsequenter Ansatz für Global Health erforderlich. Die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten haben ihr Engagement auf diesem Gebiet gezeigt, z.B. durch die Verabschiederung der Council conclusions on the EU role in Global Health im Jahr 2010.

Seitdem haben viele neue Entwicklungen, Herausforderungen und Akteure den Bereich der globalen Gesundheit innerhalb und außerhalb Europas erheblich verändert. Um die europäische Reaktion zu stärken, müssen eine neue Vision, Strategie und die Art der Zusammenarbeit erörtert und Synergien zwischen den Politikbereichen Gesundheit, Entwicklung, Außenpolitik und Forschung sowie in vielen anderen gesundheitsrelevanten Sektoren  (z.B. Ernährung, Bildung usw.) identifiziert und die multisektorale Zusammenarbeit intensiviert werden.

Has World Health finally reached its Summit?

With more than 2500 participants, 300 speakers, including 20 ministers of health and the „who is who“-list in Global Health, the 11th World Health Summit (WHS) in Berlin has reached new heights. Even WHO´s Director General, Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, has now dedicated himself to become a WHS patron, a position he is sharing with…

Is Germany Really a New Leader in Global Health?

Is Germany Really a New Leader in Global Health? Although Germany only published its first global health strategy in 2013, it has rapidly accelerated its pace in the field—like a new Porsche on the Autobahn. Chancellor Angela Merkel has become Germany´s global health ambassador. She began with a well-received speech at the World Health Assembly…

Werte-Dimensionen der Globalen Gesundheit: Gründung der Arbeitsgruppe im Global Health Hub Germany!

Auf Initiative des IGG Berlin wurde im Global Health Hub Germany eine Arbeitsgruppe zu den Werte-Dimensionen der Globalen Gesundheit gegründet! Dabei werden internationale Themen der Ethik, Menschenrechte und Governance als Kultur-Fragen für die Globale Gesundheit angesprochen. Die Werte-Basis der Global Health-Agenda der Bundesregierung und der WHO, die SDG’s der Vereinten Nationen, die nie abreissende Kette von…

Globale Gesundheit wagen!

Globale Gesundheit wagen! Deutschland bleibt bei den UN-Nachhaltigkeitszielen hinter den eigenen Ansprüchen zurück. Ein Kommentar von Ole Döring Eben hat die UNO den Bericht 2019 zum Stand der Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) veröffentlicht. Demnach wird Deutschland trotz eines sechsten Platzes im Vergleich mit anderen Ländern seinen Qualitätsansprüchen nicht gerecht. Deutschland macht zu wenig aus…

Acht-Punkte-Erklärung der Jugend für Globale Gesundheit

Boao Forum: Acht-Punkte-Erklärung der Jugend für Globale Gesundheit Im Rahmen der ersten 1. Plattform für Globale Gesundheit im Boao-Asien-Forum, die vom 10.-12. Juni 2019 in Qingdao stattfindet, wurde auf besonderen Wunsch der ehemaligen Generalsekretärin der WHO, Margaret Chan, der Organisationsleiterin dieser Veranstaltung, ein eigenes Jugendforum abgehalten. Trotz erheblicher Zeitknappheit im Vorfeld konnte zum Auftakt dieses internationalen…

柏林全球卫生研究所 – IGGB attending Boao Forum for Asia in Qingdao

柏林全球卫生研究所 – IGGB attending Boao Forum for Asia in Qingdao Dr. Ole Döring, Co-Founder and Member of the IGGB Board, will be speaking at the Boao Forum for Asia in Qingdao on Wednesday, June 12 (10:45-12:00): Health in All Policies — Planetary Health Many of the global health challenges that we face today are related…