Wie wollen wir sein? Orientierung durch COVID-19

Wie wollen wir sein? Orientierung durch COVID-19 In den letzten Wochen wurden die maßgeblichen Anweisungen zum Umgang mit COVID-19 von Funktionsträgern und ihren Experten verfügt. Was zu kurz gekommen ist, sind Modelle, wie die oft widersprüchlichen oder undeutlichen Vorgaben in sinnvolle Praxis umgesetzt werden sollen. Jetzt kommt es darauf an, glaubwürdige, verständliche, „gute“ Orientierung zu…

SARS-CoV-2 Pandemic: Observations from Australia

SARS-CoV-2 Pandemic: Observations from Australia by Clint Rodgers, Melbourne, Australia In a world that not long ago appeared to be on a relentless trajectory towards globalisation, harmonisation and integration, the response to SARS CoV-2 in many respects exceeds even the most unanticipated political and economic shifts preceding its outbreak. A pandemic of this scale presents…

Die Coronapandemie in den USA

Die Coronapandemie in den USA Eine Analyse von Timo Ulrichs, IGGB und Akkon Hochschule für Humanwissenschaften Einige westliche Industrieländer sind besonders hart von der Ausbreitung des Coronavirus‘ getroffen worden, z.B. Italien und Spanien, wo die Ausbreitung zunächst unbemerkt und v.a. über die Krankenhäuser erfolgte. In keinem Industrieland aber sind die Folgen der Pandemie so drastisch…

COVID-19 – eine Zwischenbilanz oder eine Analyse der Moral aus Schweizer Sicht

COVID-19 – Zwischenbilanz oder eine Analyse der Moral, der medizinischen Fakten, sowie der aktuellen und zukünftigen politischen Entscheidungen Der Gastkommentar und die Veröffentlichung des Manuskriptes des Schweizer Mediziners, Prof. Dr. med. Dr. h.c. Paul Robert Vogt vom 7.4.2020 in der Mittelländischen Zeitung findet national wie international große Beachtung. Diese Reaktion nahm die Redaktion der Zeitung…

„Ohne Perspektive hält so was niemand lange durch“

„Ohne Perspektive hält so was niemand lange durch“ Ein sehr interessantes Interview von Stefan Braun, Süddeutsche Zeitung, mit Mazda Adli, Psychiater und Stressforscher, Chefarzt der Fliedner Klinik Berlin und Leiter des Forschungsbereichs Affektive Störungen an der Charité in Berlin.  Stressforscher Mazda Adli über die derzeitige Ausnahmesituation der Politik und die Bedeutung einer positiven Botschaft für…