Das Institut 

ist ein Zusammenschluss unabhängiger Experten mit langjähriger Erfahrung und interdisziplinärer Kompetenz. Wir informieren, analysieren, beraten, verknüpfen und kommunizieren. 

Die Themen

Wir stellen die Gesundheit in weltweite Zusammenhänge, um Empfehlungen für Politik und Gesellschaft zur Verfügung zu stellen. Dieses Ziel ist nur durch eine globale Zusammenarbeit innerhalb und zwischen multiplen Sektoren möglich.

Unsere Publikationen

Forschung, Wissenstransfer und Meinungsbildung durch einen multidisziplinären Dialog sind die Grundlagen für eine Evidenz-basierte Entscheidungsfindung. 

Globale Gesundheit im Vergleich

Was bedeutet eigentlich „Globale Gesundheit“? Und wie unterscheidet sie sich z.B. von der Öffentlichen, Internationalen oder Planetaren Gesundheit? Wir haben für Sie hier eine Übersicht zusammen gestellt. GESUNDHEIT Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.              …

Weiterlesen

Wird China Vorreiter für die Freiheit der Wissenschaft?

Fake-Wissenschaft ist längst ein globales Problem. Vermeiden lässt sich das nur durch ein umfassendes System zur Einschätzung der Forschungsqualität. China macht vor, wie es gehen könnte. Ole Döring ist habilitierter Philiosoph und Sinologe. China verdankt seine Modernisierung einer konsequenten Strategie: „Nachholen und Weiterentwickeln“. Mit erstaunlicher Geschwindigkeit hat sich die Volksrepublik innerhalb von 40 Jahren zu…

Weiterlesen

Beyond profit and convenience

The growing presence of China as a forceful proponent in Global Health is beginning to receive proper attention. There can be no doubt that the Belt and Road Initiative(BRI) of China has begun to define the range of realistic future scenarios for individual and concerted action. These scenarios should simultaneously account for both universalizing and…

Weiterlesen