Werte-Dimensionen der Globalen Gesundheit: Gründung der Arbeitsgruppe im Global Health Hub Germany!

Auf Initiative des IGG Berlin wurde im Global Health Hub Germany eine Arbeitsgruppe zu den Werte-Dimensionen der Globalen Gesundheit gegründet! Dabei werden internationale Themen der Ethik, Menschenrechte und Governance als Kultur-Fragen für die Globale Gesundheit angesprochen. Die Werte-Basis der Global Health-Agenda der Bundesregierung und der WHO, die SDG’s der Vereinten Nationen, die nie abreissende Kette von…

Globale Gesundheit wagen!

Globale Gesundheit wagen! Deutschland bleibt bei den UN-Nachhaltigkeitszielen hinter den eigenen Ansprüchen zurück. Ein Kommentar von Ole Döring Eben hat die UNO den Bericht 2019 zum Stand der Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) veröffentlicht. Demnach wird Deutschland trotz eines sechsten Platzes im Vergleich mit anderen Ländern seinen Qualitätsansprüchen nicht gerecht. Deutschland macht zu wenig aus…

Acht-Punkte-Erklärung der Jugend für Globale Gesundheit

Boao Forum: Acht-Punkte-Erklärung der Jugend für Globale Gesundheit Im Rahmen der ersten 1. Plattform für Globale Gesundheit im Boao-Asien-Forum, die vom 10.-12. Juni 2019 in Qingdao stattfindet, wurde auf besonderen Wunsch der ehemaligen Generalsekretärin der WHO, Margaret Chan, der Organisationsleiterin dieser Veranstaltung, ein eigenes Jugendforum abgehalten. Trotz erheblicher Zeitknappheit im Vorfeld konnte zum Auftakt dieses internationalen…

WHS Regional Meeting im Iran und Zusammenarbeit mit der Tehran University of Medical Sciences

Teilnahme am 7. World Health Summit Regional Meeting im Iran und Zusammenarbeit mit der Tehran University of Medical Sciences Zusätzlich zum jährlichen Treffen in Berlin organisiert der World Health Summit (WHS) in den sechs Weltregionen der Weltgesundheitsorganisation Regionalkonferenzen mit inhaltlichen Schwerpunkten zur Gesundheit in den Ländern der jeweiligen Region. Im April 2019 hat die Tehran…

Die WHO-Arbeitsgruppe zur Ethik der Forschung zur Manipulation der menschlichen Keimbahn setzt auf Umsicht statt Aktivismus

  Ein Kommentar von Ole Döring Die unter dem Schock der Berichte über die Geburt zweier genetisch manipulierter Kinder in Südchina Ende 2018 neu eingesetzte Arbeitsgruppe der Weltgesundheitsorganisation zur Ethik von sogenannten Verfahren des „genome-editing“ an Menschen hat ihre erste Pressekonferenz abgehalten. Die Gruppe grenzt sich von populären Forderungen nach einem „Moratorium“ ab und setzt…

IGGB begrüßt die Eröffnung des „Global Health Hub Germany“

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat am 19.2.19 den „Global Health Hub Germany“ feierlich eröffnet. Mehr als 200 Partner (und zukünftige Mitglieder) aus Gesundheitsorganisationen, NGOs, Wissenschaft, Stiftungen und der Gesundheitswirtschaft waren bei der Veranstaltung vor Ort. Einige, wie unser Institut für Globale Gesundheit Berlin, waren auch bereits in die Planungen des Hubs mit einbezogen. Die Koordination des…