Das Institut 

ist ein Zusammenschluss unabhängiger Experten mit langjähriger Erfahrung und interdisziplinärer Kompetenz. Wir informieren, analysieren, beraten, verknüpfen und kommunizieren. 

Die Themen

Wir stellen die Gesundheit in weltweite Zusammenhänge, um Empfehlungen für Politik und Gesellschaft zur Verfügung zu stellen. Dieses Ziel ist nur durch eine globale Zusammenarbeit innerhalb und zwischen multiplen Sektoren möglich.

Unsere Publikationen

Forschung, Wissenstransfer und Meinungsbildung durch einen multidisziplinären Dialog sind die Grundlagen für eine Evidenz-basierte Entscheidungsfindung. 

Neuer Unterausschuss für Globale Gesundheit im Bundestag

Neuer Unterausschuss für Globale Gesundheit im Bundestag Am 6. Juni 2018 wurde ein neuer Unterausschuss für Globale Gesundheit im Deutschen Bundestag eingerichtet. Dieser ist an den Ausschuss für Gesundheit angegliedert, während der vormalige Unterausschuss für Gesundheit in Entwicklungsländern, den es in der vorletzten Legislaturperiode gegeben hat, an den Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (AWZ)…

Weiterlesen

Hochmut kommt vor dem Verfall der Menschenrechte

Hochmut kommt vor dem Verfall der Menschenrechte UN-Sonderberichterstatter Philip Alston vergleicht die Lage der Menschenrechte in den USA, Ghana und China. Aus seinem überraschenden Perspektivwechsel kann man auch in Deutschland neue Lehre ziehen. Von Ole Döring, habilitierter Philosoph und Sinologe. Döring lehrt und forscht an der Freien Universität Berlin und der Polytechnischen Universität Hongkong.  Wie steht…

Weiterlesen

Die neue Globale Gesundheitsstrategie der Bundesregierung

Auf Einladung des Bundesministeriums für Gesundheit werden einige Mitglieder unseres Instituts an der Auftaktveranstaltung für die Entwicklung einer Strategie der Bundesregierung zu Globaler Gesundheit am 6. Juni 2018 in Berlin teilnehmen.  Hier werden die Rahmenbedingungen der neuen Strategie zu Globaler Gesundheit sowie aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen auf internationaler Ebene diskutiert. Zudem soll eine Bestandsaufnahme zum bisherigen…

Weiterlesen