Eine aktuelle Analyse zur Corona-Virus Krise

[vc_row][vc_column][vc_wp_text title=“Eine aktuelle Analyse zur Corona-Krise „] Die Zusammenarbeit der internationalen Experten, der WHO und chinesischen Behörden bringt erste Früchte. Die Krankheit und das Virus haben nun Standardnamen. Während die unmittelbaren Maßnahmen der Diagnose, Versorgung und Prävention immer reibungsloser ablaufen, setzt die Aufklärung ein und ein Impfstoff ist in Sichtweite. Die anerkannte wissenschaftliche Coronavirus Study…

Globale Gesundheit wagen!

[vc_row][vc_column][vc_wp_text title=“Globale Gesundheit wagen! Deutschland bleibt bei den UN-Nachhaltigkeitszielen hinter den eigenen Ansprüchen zurück.“]Ein Kommentar von Ole Döring Eben hat die UNO den Bericht 2019 zum Stand der Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) veröffentlicht. Demnach wird Deutschland trotz eines sechsten Platzes im Vergleich mit anderen Ländern seinen Qualitätsansprüchen nicht gerecht. Deutschland macht zu wenig aus…

Die Chance zur Verständigung wahrnehmen

[vc_row][vc_column][vc_wp_text] Der Dialog der asiatischen Zivilisationen in Beijing aus europäischer Perspektive Auszug eines Artikels von Verena Menzel in CHINA HEUTE (…) Dass Menschen zum Dialog an einen Tisch kommen, bildet auch für den Deutschen Sinologen und Philosophen Prof. Dr. Ole Doering, Mitbegründer des Think Tanks „Institute for Global Health“ in Berlin, die Basis für jede…

Germany´s new role in Global Health – WHO´s best friend?

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Germany´s new role in Global Health – WHO´s best friend? Just about a fortnight before the World Health Assembly, Germany´s chancellor Angela Merkel welcomed Dr Tedros, WHO´s Director General, at a Global Health conference hosted by the Christian Democratic Party (CDU) group in the German parliament in Berlin. In her speech she highlighted the need…

Die WHO-Arbeitsgruppe zur Ethik der Forschung zur Manipulation der menschlichen Keimbahn

  Ein Kommentar von Ole Döring Die unter dem Schock der Berichte über die Geburt zweier genetisch manipulierter Kinder in Südchina Ende 2018 neu eingesetzte Arbeitsgruppe der Weltgesundheitsorganisation zur Ethik von sogenannten Verfahren des „genome-editing“ an Menschen hat ihre erste Pressekonferenz abgehalten. Die Gruppe grenzt sich von populären Forderungen nach einem „Moratorium“ ab und setzt…