„Schwedisches Laissez-faire oder französische Gardinen?“

„Schwedisches Laissez-faire oder französische Gardinen?“   MB: Moin Ole, wie läuft es mit den ersten Lockerungen in Berlin? OD: Moin Mathias. Von Lockerung kommt wenig an, eher Verkrampfung. Das ohrenbetäubende Knirschen aus den Maschinenräumen unserer Regierungen macht Kopfweh und verdirbt die Laune: je mehr wir erfahren wonach man sich zu richten hat, desto weniger klar…

Die Coronapandemie in den USA

Die Coronapandemie in den USA Eine Analyse von Timo Ulrichs, IGGB und Akkon Hochschule für Humanwissenschaften Einige westliche Industrieländer sind besonders hart von der Ausbreitung des Coronavirus‘ getroffen worden, z.B. Italien und Spanien, wo die Ausbreitung zunächst unbemerkt und v.a. über die Krankenhäuser erfolgte. In keinem Industrieland aber sind die Folgen der Pandemie so drastisch…

Wer schützt jetzt ab wann, wen, wo und wie viele?

MB: Moin Ole. Nach der gestrigen Entscheidung der Bundesregierung und der Länder die Ausgangsbeschränkungen etwas zu lockern und einigen Läden die Wiedereröffnung zu ermöglichen, Cafés, Restaurants und Kneipen aber noch nicht, Friseuren unter Schutz die Arbeit zu gestatten, Physiotherapeuten aber wiederum nicht, werden die Kitas, Schulen und Universitäten wohl schrittweise und von Bundesland zu Bundesland…

Trump stoppt Beiträge für die WHO – „Ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit“

Trump stoppt Beiträge für die WHO – „Ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ (Ein Kommentar von Mathias Bonk) US-Präsident Donald Trump, der bereits mehrfach der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Versäumnisse im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie vorgeworfen und sie als zu China-freundlich attackiert hatte, hat nun seine Regierung angewiesen die US-Zahlungen an die WHO zu stoppen. Diese Entscheidung wird…

„Strategien gegen das Coronavirus: Tödliche Arroganz?!“

„Strategien gegen das Coronavirus: Tödliche Arroganz?!“ MB: Moin Ole, wie läuft es denn so im großen Berlin? OD: Moin Mathias, das überall improvisierte home-schooling (eigentlich: home-teaching) und home-office prägt die Alltagsstrukturen. Die gutwillige Überraschung, mit der überwiegend reagiert wurde, schlägt allmählich in Gereiztheit um. Viele wissen nicht, ob sie sich über das politische Ringen um…

Corona (COVID-19)-Impfstoffe und Medikamente für alle erhältlich machen!

Das IGGB unterstützt die Initiative der Universities Allied for Essential Medicines (UAEM) und fordert alle auf UAEM bei dieser sehr wichtigen Kampagne zu unterstützen. Nicht nur in dieser einzigartigen, globalen Pandemie ist es wichtig, dass Impfstoffe und Medikamente für alle, die sie benötigen erhältlich sind! Bitte unterstützen Sie dieses grundlegende Ziel zur Erreichung einer gerechten…

Das neue Corona-Virus und die Lage der Welt

Das neue Coronavirus ist bezeichnend für die Lage der Welt! Die Coronavirus-Krise ist leider symptomatisch geworden für den Zustand unserer globalisierten, aber von nationalen Interessen dominierten Welt. Wir haben ein Problem, das viele Menschen auch international betrifft. Wir haben fast alle Mittel und Wege um Lösungen für dieses Problem zu finden und umzusetzen (z.B. zeitnahe…

Globale Gesundheit wagen!

Globale Gesundheit wagen! Deutschland bleibt bei den UN-Nachhaltigkeitszielen hinter den eigenen Ansprüchen zurück. Ein Kommentar von Ole Döring Eben hat die UNO den Bericht 2019 zum Stand der Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) veröffentlicht. Demnach wird Deutschland trotz eines sechsten Platzes im Vergleich mit anderen Ländern seinen Qualitätsansprüchen nicht gerecht. Deutschland macht zu wenig aus…