Wie wollen wir sein? Orientierung durch COVID-19

Wie wollen wir sein? Orientierung durch COVID-19 In den letzten Wochen wurden die maßgeblichen Anweisungen zum Umgang mit COVID-19 von Funktionsträgern und ihren Experten verfügt. Was zu kurz gekommen ist, sind Modelle, wie die oft widersprüchlichen oder undeutlichen Vorgaben in sinnvolle Praxis umgesetzt werden sollen. Jetzt kommt es darauf an, glaubwürdige, verständliche, „gute“ Orientierung zu…

„Strategien gegen das Coronavirus: Tödliche Arroganz?!“

„Strategien gegen das Coronavirus: Tödliche Arroganz?!“ MB: Moin Ole, wie läuft es denn so im großen Berlin? OD: Moin Mathias, das überall improvisierte home-schooling (eigentlich: home-teaching) und home-office prägt die Alltagsstrukturen. Die gutwillige Überraschung, mit der überwiegend reagiert wurde, schlägt allmählich in Gereiztheit um. Viele wissen nicht, ob sie sich über das politische Ringen um…

Benötigen wir eine „Ethik für globale Notfälle“?

Moin Ole, Wie geht’s denn so? Moin Mathias, ziemlich ruhig aber doch lebendig. Wenn man nicht wüßte, daß im Verborgenen weiterhin vieles im Argen liegt, könnte man sogar sagen: friedlich. Was macht die Globale Gesundheit in Witzenhausen? MB: Es wird ja gerade viel darüber diskutiert, wie es in den nächsten Wochen weitergehen wird und wann…

Solidarität und Verantwortung in der Corona-Krise

Der Deutsche Ethikrat fordert Aufstocken und Stabilisieren der Kapazitäten des Gesundheitssystems! Unter dem Motto „Solidarität und Verantwortung in der Corona-Krise “ veröffentlicht der Ethikrat heute eine Ad-hoc-Empfehlung. Darin wird die Einführung eines flächendeckenden Systems für Intensivkapazitäten sowie der Abbau bürokratischer Hürden und bessere Vernetzung im Gesundheitssystem empfohlen. Der Ethikrat erkennt damit den inneren Zusammenhang von…

„Das Virus ist nichts, der individuelle Mensch ist alles“

Das Virus, die Menschen und das Leben Das Corona Virus im Vergleich zur alltäglichen Gesundheitsversorgung Als Vertreter einer Expertengruppe, die für die Öffentlichkeit bislang im Schatten der Virologie geblieben ist, bietet der frühere Präsident der Ärztekammer Berlin Ellis Huber eine umfassende Analyse an, was COVID-19 für unseren Alltag bedeutet. Der Präventologe ordnet den aktuellen Wissensstand…

Ethik und COVID 19 – Empfehlungen und Materialien

„Ethik und COVID-19“ Derzeit ist die Politik bemüht, richtige Antworten auf die COVID-19-Krise zu finden. Im Mittelpunkt steht die Rechtfertigung von Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Ethik unterstützt die Abwägung, indem wir uns methodisch vergewissern, wer wir als Menschen sind und was wir sollen wollen. Wir können uns auf starke Wertegrundlagen in unserer Verfassung und…

Corona (COVID-19)-Impfstoffe und Medikamente für alle erhältlich machen!

Das IGGB unterstützt die Initiative der Universities Allied for Essential Medicines (UAEM) und fordert alle auf UAEM bei dieser sehr wichtigen Kampagne zu unterstützen. Nicht nur in dieser einzigartigen, globalen Pandemie ist es wichtig, dass Impfstoffe und Medikamente für alle, die sie benötigen erhältlich sind! Bitte unterstützen Sie dieses grundlegende Ziel zur Erreichung einer gerechten…