„COVID-19 hat einen Weckruf ausgelöst, den sollten wir hören“

COVID-19 hat einen Weckruf ausgelöst, den sollten wir hören OD: Moin Mathias! Ostern steht vor der offenen Tür. Während deutsche Südländer die Bürger „konsequent“ isolieren und die Folgen dieser Verdrängung dort zu wachsenden Krankenzahlen führen, fühlt sich die Spannung in Berlin lebendig an. Ich höre Vogel- und Kinderstimmen durchs Fenster. Da passt es ganz gut,…

Rückzug oder Einzug – was soll Wissenschaft zu #COVID2019 in den Medien? 

Rückzug oder Einzug – was soll Wissenschaft zu COVID-19 in den Medien?   OD: Moin Mathias! Passend zur anstehenden Karwoche wird die COVID-19-Entschleunigung bei uns verlängert und mit staatlichen Sanktionen unterlegt. Dafür gilt Schokolade jetzt von Amts wegen als Lebensmittel. Berlin bleibt gelassen. Wie sieht es in Witzenhausen aus?  MB: Moin Ole. „Panem et circenses“.…

Benötigen wir eine „Ethik für globale Notfälle“?

Moin Ole, Wie geht’s denn so? Moin Mathias, ziemlich ruhig aber doch lebendig. Wenn man nicht wüßte, daß im Verborgenen weiterhin vieles im Argen liegt, könnte man sogar sagen: friedlich. Was macht die Globale Gesundheit in Witzenhausen? MB: Es wird ja gerade viel darüber diskutiert, wie es in den nächsten Wochen weitergehen wird und wann…

Solidarität und Verantwortung in der Corona-Krise

Der Deutsche Ethikrat fordert Aufstocken und Stabilisieren der Kapazitäten des Gesundheitssystems! Unter dem Motto „Solidarität und Verantwortung in der Corona-Krise “ veröffentlicht der Ethikrat heute eine Ad-hoc-Empfehlung. Darin wird die Einführung eines flächendeckenden Systems für Intensivkapazitäten sowie der Abbau bürokratischer Hürden und bessere Vernetzung im Gesundheitssystem empfohlen. Der Ethikrat erkennt damit den inneren Zusammenhang von…

„Das Virus ist nichts, der individuelle Mensch ist alles“

Das Virus, die Menschen und das Leben Das Corona Virus im Vergleich zur alltäglichen Gesundheitsversorgung Als Vertreter einer Expertengruppe, die für die Öffentlichkeit bislang im Schatten der Virologie geblieben ist, bietet der frühere Präsident der Ärztekammer Berlin Ellis Huber eine umfassende Analyse an, was COVID-19 für unseren Alltag bedeutet. Der Präventologe ordnet den aktuellen Wissensstand…

Ethik und COVID 19 – Empfehlungen und Materialien

„Ethik und COVID-19“ Derzeit ist die Politik bemüht, richtige Antworten auf die COVID-19-Krise zu finden. Im Mittelpunkt steht die Rechtfertigung von Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Ethik unterstützt die Abwägung, indem wir uns methodisch vergewissern, wer wir als Menschen sind und was wir sollen wollen. Wir können uns auf starke Wertegrundlagen in unserer Verfassung und…