Eine aktuelle Analyse zur Corona-Virus Krise

Eine aktuelle Analyse zur Corona-Krise Die Zusammenarbeit der internationalen Experten, der WHO und chinesischen Behörden bringt erste Früchte. Die Krankheit und das Virus haben nun Standardnamen. Während die unmittelbaren Maßnahmen der Diagnose, Versorgung und Prävention immer reibungsloser ablaufen, setzt die Aufklärung ein und ein Impfstoff ist in Sichtweite. Die anerkannte wissenschaftliche Coronavirus Study Group CSG…

Das neue Corona-Virus und die Lage der Welt

Das neue Coronavirus ist bezeichnend für die Lage der Welt! Die Coronavirus-Krise ist leider symptomatisch geworden für den Zustand unserer globalisierten, aber von nationalen Interessen dominierten Welt. Wir haben ein Problem, das viele Menschen auch international betrifft. Wir haben fast alle Mittel und Wege um Lösungen für dieses Problem zu finden und umzusetzen (z.B. zeitnahe…

Acht-Punkte-Erklärung der Jugend für Globale Gesundheit

Boao Forum: Acht-Punkte-Erklärung der Jugend für Globale Gesundheit Im Rahmen der ersten 1. Plattform für Globale Gesundheit im Boao-Asien-Forum, die vom 10.-12. Juni 2019 in Qingdao stattfindet, wurde auf besonderen Wunsch der ehemaligen Generalsekretärin der WHO, Margaret Chan, der Organisationsleiterin dieser Veranstaltung, ein eigenes Jugendforum abgehalten. Trotz erheblicher Zeitknappheit im Vorfeld konnte zum Auftakt dieses internationalen…

Die Chance zur Verständigung wahrnehmen

Der Dialog der asiatischen Zivilisationen in Beijing aus europäischer Perspektive Auszug eines Artikels von Verena Menzel in CHINA HEUTE (…) Dass Menschen zum Dialog an einen Tisch kommen, bildet auch für den Deutschen Sinologen und Philosophen Prof. Dr. Ole Doering, Mitbegründer des Think Tanks „Institute for Global Health“ in Berlin, die Basis für jede Form…

Die WHO-Arbeitsgruppe zur Ethik der Forschung zur Manipulation der menschlichen Keimbahn

  Ein Kommentar von Ole Döring Die unter dem Schock der Berichte über die Geburt zweier genetisch manipulierter Kinder in Südchina Ende 2018 neu eingesetzte Arbeitsgruppe der Weltgesundheitsorganisation zur Ethik von sogenannten Verfahren des „genome-editing“ an Menschen hat ihre erste Pressekonferenz abgehalten. Die Gruppe grenzt sich von populären Forderungen nach einem „Moratorium“ ab und setzt…

Human experiments and ethics – Global Health matters.

Global Health can serve as an incubator to facilitate understanding of trans-disciplinary best practice approaches. The WHO is demonstrating its new approach to global health with swift action for basic research standards. Responding to the international scandal on targeted genetic intervention in humans, the WHO Director General talks about gene having unintended consequences and that…

„Chinesische Forscher werden mit ihren Bedenken alleingelassen“

„Globale Gesundheit ist ein Ziel der Zusammenarbeit internationaler Wissenschaft. Der aktuelle Fall eines angeblich medizinisch motivierten Menschenversuches zeigt, wie viel noch zu tun und zu denken ist, ehe wir darauf ausreichend vorbereitet sind.“ In China sollen die ersten genetisch veränderten Babys zur Welt gekommen sein. Der internationale Aufschrei ist groß. Für die chinesische Forschung könnte…

Wird China Vorreiter für die Freiheit der Wissenschaft?

Fake-Wissenschaft ist längst ein globales Problem. Vermeiden lässt sich das nur durch ein umfassendes System zur Einschätzung der Forschungsqualität. China macht vor, wie es gehen könnte. Ole Döring ist habilitierter Philiosoph und Sinologe. China verdankt seine Modernisierung einer konsequenten Strategie: „Nachholen und Weiterentwickeln“. Mit erstaunlicher Geschwindigkeit hat sich die Volksrepublik innerhalb von 40 Jahren zu…